Usability und User Experience

Mit analytischer Kompetenz, Innovationsfreude und Gespür für ansprechendes Design gestalten wir Interaktionen so, dass Sie Ihre Benutzer/Anwender begeistert. Unser Ziel ist es, dem Thema User Experience (UX) stets die volle Aufmerksamkeit zu widmen. Nur so können Kunden und Anwender im Umgang mit Devices in der schnelllebigen digitalen Welt zufrieden gestellt werden.

Wenn bei dieser Erreichung der Ziele der Benutzer zusätzlich Freude am Produkt und dessen Bedienung hat, dann spricht man von User Experience. Mit diesem Begriff wird das Nutzungserlebnis umschrieben. Das klingt jetzt sehr hochtrabend. Doch jeder kennt es, das Nutzungserlebnis kann ohne Freude verlaufen, man ärgert sich schnell über einen Link, den man nicht findet oder man sucht vergebens den Button für den Warenkorb … Nicht nur die bewusst wahrgenommene Freude an der Bedienung zählt zur User Experience (UX). Auch wenn der Benutzer effektiv und effizient seine Ziele mit der Bedienung der Softwarelösungen erreichen kann, dann ist er zufrieden und man spricht von einer erfolgreichen User Experience.

Ihr Mehrwert

  • Software mit hoher Anwendungsakzeptanz und geringem Schulungsaufwand
  • Durch fundiertes Requirements-Engineering entstehen bedarfsorientierte Lösungen, welche den gesamtem Geschäftsprozess optimal unterstützen
  • Zeitersparnis der Endanwender durch optimale Software-Interaktion

Unsere Qualifikation

  • Experten aus diversen Fachgebieten, die sich durch Engagement, Know-How und Flexibilität auszeichnen
  • Innovative Arbeitsmethoden, welche Leerläufe reduzieren und Kommunikationsbarrieren abbauen
  • Unsere Firmenstruktur ermöglicht das einfache Hinzuziehen von Fachkräften. Je nach Projekt steht das richtige Know-How zur Verfügung
  • Ausgebildete Fachpersonen mit viel praktischer Erfahrung und grossem Netzwerk
  • Erproben von neuen Technologien zur Klärung was in Kundenprojekten eingesetzt werden kann
  • Kompetente Unterstützung bei der Prozess- und Bedarfsanalyse

Visual Design

Oftmals fällt es Benutzern schwer zwischen Visual Design und Interaktionsdesign zu unterscheiden. Etwas was besonders schön aussieht, muss nicht zwingend den Benutzer unterstützen oder ihm bei der Bedienung Freude bereiten. In diesem Fall stimmt das Visual Design, aber nicht das Interaktionsdesign. Eine unseriös gestaltete Oberfläche zieht den Benutzer vielleicht nicht auf den ersten Blick in den Bann, dafür würde die Bedienung eher Freude bereiten. In einem solchen Fall hat das Interaktionsdesign funktioniert, das Visual Design jedoch nicht.

Beide Disziplinen sollten eine harmonische Einheit bilden, um den Benutzer optimal zu unterstützen. Unsere jahrelangen Erfahrungen im Visual Design Bereich, auch in Verbindung mit Agenturen, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben, garantieren das perfekte Zusammenspiel der Disziplinen.

Unsere Erfahrungen im Print- und Screenbereich ermöglichen es uns, Ihnen ein Gesamtpaket an Medien anzubieten, um einen einheitlichen Auftritt Ihres Unternehmens innerhalb Ihrer Corporate Identity anzubieten.

Ihr Mehrwert

  • Visuell ansprechende Software mit hoher Anwendungsakzeptanz
  • Ein auf den Einsatz und die Umgebung abgestimmtes visuelles Erscheinungsbild, welches den Benutzer in der Bedienung optisch leitet
  • Das Visual Design ist nicht das Wesenlichste innerhalb des Gesamtprozesses, sondern gliedert sich bei uns als logische Konsequenz am Ende des User Centered Design Prozesses ein
  • Beratung Ihres visuellen Unternehmensauftrittes im Hinblick auf den Einsatz von verschiedenen Medien

Unsere Qualifikation

  • Experten aus dem Print-, und Screendesign, die sich durch Engagement, Know-How und Flexibilität auszeichnen
  • Effektive Arbeitsmethoden, welche Leerläufe reduzieren und Kommunikationsbarrieren abbauen
  • Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Wir kennen das Wording von Designern ebenso wie das der Programmierer was es uns ermöglicht, interdisziplinär zusammenzuarbeiten.

Produkt Management

Dieser Begriff umfasst alle Tätigkeiten rund um die Verwaltung, Planung, den Aufbau und der Pflege einer Ihrer Softwarelösungen. In diesem Prozess ist auch die Vertriebsplanung inbegriffen. Den Vertrieb selber obliegt Ihrer Kompetenz.

Mit einem vertieften Wissen über das Produkt und kurze Entscheidungswege, ist es möglich, schnell auf technologische Veränderungen zu reagieren. Somit können fundierte produkt- und marktbezogene Entscheidungen getroffen werden, welche schnell umgesetzt und optimal koordiniert werden können.

Ihr Mehrwert

  • Ein gut umgesetztes Produktmanagement verhilft zu mehr und qualitativ besserem Wissen über das Produkt, technologische Veränderungen und den entsprechenden Markt: Wettbewerb (Wirtschaft) und Kunden.

Unsere Qualifikation

  • Erfahrung mit Entwicklung, Vertrieb und Unterhalt von eigenen Software-Lösungen

Agile Entwicklungsprozesse

Durch unsere agile Vorgehensweise (z.B. Scrum) sind wir jederzeit bereit, das Projekt auf neue Gegebenheiten anzupassen und flexibel auf Ausseneinflüsse zu reagieren. Die Stärke der agilen Entwicklungsprozesse liegt darin, dass immer auf Veränderungen reagiert werden kann. Anstelle des sturen Verfolgen von Projektplänen und anwendungsfremden Anforderungsdokumentationen, wird bei agilen Entwicklungsprozessen das Projekt in kleinere Unterprojekte unterteilt und somit stufenweise fertig gestellt. Zu Beginn des Projekts steht eine Vorstellung im Raum, welche Probleme die Software lösen soll. Wir beginnen mit dieser groben Vorstellung und verfeinern die Anforderungen mit jedem gelieferten Softwarepaket. So kann die grobe Vorstellung der optimalen Softwarelösung schrittweise umgesetzt werden und während des Schaffensprozesses aufgedeckte neue Anforderungen können berücksichtigt werden.

Ihr Mehrwert

  • Kostenersparnis durch frühzeitiges Reagieren und Erkennen von Problemen; während des Entwicklungsprozesses wird auf geänderte Umwelteinflüsse/Systemanforderungen reagiert
  • sukzessives Ausliefern fertiger Teilbereiche, Softwarepakete werden regelmässig in kleinen Teilen geliefert und getestet
  • Sie haben die Kontrolle und Übersicht über den Stand des Projektes und über die Steigerung der Komplexität der Softwarelösung
  • Sie sind eingebunden in die jeweiligen Prozessschritte, Sie besitzen einen Überblick über die Steigerung der Komplexität der Softwarelösung

Unsere Qualifikation

  • Fachkräfte mit mannigfaltigen Erfahrungen in verschiedenen agilen Projektmethoden
  • Unsere Fachkräfte verfügen über viel praktische Erfahrung in der Begleitung von agilen Projekten aus unterschiedlichen Branchen
  • Wir helfen Ihnen dabei, die Vision Ihrer Softwarelösung in ein bedarfsoptimiertes und anwendungsfreundliches Produkt umzusetzen
  • Gemeinsam wird beobachtet, was die Softwarelösung wirklich leisten soll, anstelle einer einseitigen Interpretation von Anforderungen